Sehenswürdigkeiten

| Beau Bassin || Charmaerel || Belle Mare || Champs De Mars || Cap Malheureux || Casela || Curepipe || Domaine Du Chasseur || Domaine Les Pailles || Eureka || Gorges de la Riviere Noire || Grande Baie || Grand Bassin || Ile aux Benetiers || Ile Au Fourneau || Ilot Gabriel || Ile Aux Serpents und Ile Ronde || Jummah Moschee || La Vanille || Mahebourg || Mare aux Vacaos || Morne Brabant || Pamplemousses Garden || Place DIndependence || Planine Champagne || Poudre D or || Quarte Bornes || Rochester Falls || Tamarin || Triolet || Trou aux Cerfs || Vieux Grand Port || Ile Aux Cerfs |

Mauritius Sehenswürdigkeiten - Reiseführer - Höhepunkte

 

 

Bitte die Fotos anklicken!

Mauritius Bilder Reiseführer Fotos   Reiseführer Maurtius Infos Luxureisen Hotels

Pamplemousses - Der Botanische Garten der Insel

Der Botanische Garten der Insel wurde 1756 erbaut. Hier können Sie viele tropische Pflanzen und Palmenarten bewundern. Besonders sehenswert ist die Talipotpalme, die alle 50 Jahre Blüten besitzt. Von Elefantenfusspalmen, fleischfressenden Pflanzen bis wunderschöne Teichpflanzen, die die Ahnlichkeit eines Tabletts haben. Selbst grössere Wildvogel können über diese Teichpflanzen laufen, ohne das Sie an Festigkeit verlieren. Weitere Infos erhalten Sie auf folgender Seite: Botanischen Garten

Bitte die Photos anklicken!

Pamplemousses Botanischen Garten Mauritius   Mauritius Pamplemousses Botanischen Garten

Port Louis

Die Hauptstadt des Inselstaates. Lesen Sie mehr über die historische Stadt Port Louis

Black River Gorges National Park (Gorges de la Rivière Noire)

Für alle Wander- und Naturfreunde ist der Nationalpark die beste Anschrift. Der Black River Gorges National Park liegt an der Kreuzung B3 und der Abzweigung nach Grand Bassin. Im Informationszentrum erhalten die Wanderkarten und können sich über die Flora und Fauna des Gebietes informieren. In diesem Gebiet stehen noch die Reste der Urwälder der Insel. Sie können per Wanderung tiefe Schluchten und tosende Wasserfälle besuchen.

Shivala-Tempel

Viele Immigranten in Mauritius sind indischer Herkunft. Dadurch ist die Insel mit Tempelanlagen übersäht. Besuchen Sie die Ortschaft Triolet, der zwischen der Inselhauptstadt Port Louis und Cap Malheureux liegt. Der Tempel wurde 1891 und zeigt Ihnen ein Stück Geschichte des Landes. Weitere Infos finden Sie auf folgender Seite: Triolet Shivala Tempel. Lesen Sie mehr über die Relionen des Landes!

Aquarium

Das Aquarium liegt bei Pointe-aux-Piments und Trou-aux-Biches. Es hat täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertag von 10.00 bis 15.00 Uhr. Es liegt genau an der Coastal Road in Pointe aux Piments - Telefon: 2614561 - Fax: 2615080. Die Internetseite vom Aquarium besitzt nur eine Eröffnungsseite und ist daher kein guter Verweis!

Tamarin Wasserfälle

Tamarin liegt an der Westkueste der Insel und bildet mit der Halbinsel Le Morne Brabant eine Einheit. Hier liegt auch der 545 m hohe Berg Mont du Rempart. Der Besuch der Wasserfälle ist sehr umständlich, jedoch wird man für die Mühe belohnt. Weitere Infos finden Sie hier: Tamain Wasserfall

Casela Vogelpark

In herrlicher Umgebung zwischen Bambous und Tamarine in der Riviere Noire Bezirk, beherbergt das Casela Bird Park mehr als 140 Vogelarten aus allen fünf Kontinenten. Bewundern Sie die amerikanischen Sperber, Pfauen, Fasanen, Pink Pigeon (eine der seltensten der Welt) und vieles mehr. Der Besuch im Casela Bird Park lohnt nur bedingt, da er eine kleine Grösse besitzt. Bei klaren Wetter hat man auf jeden Fall eine gute Aussicht auf die Westküste. Wer schöne Bilder von einem Sonnenuntergang unternehmen möchte, den empfehlen wir diese Region der Insel.

Bitte die Bilder anklicken!

Mauritius Casela Vogelpark   Mauritius Vogelwelt Webervogel Vogelkunde

Vulkankrater Trou aux Cerfs

Dieser Vulkankrater liegt in einem Tal, der von einem kleinen Urwalt umsäumt ist. Der Krater entstand vor Millionen von Jahren und besitzt eine Breite von ca. 300 Meter. Er ist mit Sand und Wasser gefüllt. Von oberen Punkt hat man eine schöne Aussicht auf das Umland und an schönen und klaren Tagen kann man sogar die Nachbarinsel Reunion erkennen. Weitere Infos finden Sie hier: Vulkankrater

Curepipe - die heimliche Hauptstadt

Die Bergstadt ist die zweitgrösste Stadt des Inselreiches. Viele Bürger sehen Sie als eigentliche Hauptstadt an, weil viele staatliche Behörden hier angesiedelt sind. Lesen Sie mehr über Curepipe, wo selbst der Staatspräsident eine Villa besitzt: Curepipe - die heimliche Hauptstadt

Krokodilpark La Vanille

Der Krokodilpark liegt im Süden der Insel in der Umgebung der Ortschaft Riviere des Anguilles. Er wurde 1984 gegründet und beherbergt Nilkrodile und Schildkröten. Neben Krokodile und Riesenschildkröten können auch Rehe, Hirsche, Fledermäuse und Wildaffen beobachtet werden.

Bitte die Fotos anklicken!

Krokodilpark La Vanille auf Mauritius   Mauritius Riesenschildkröten

Chamarel

Wer Mauritius besucht und Touren unternimmt, der sollte Chamarel besuchen. Hier kann man Erde mit sieben Farben besuchen. Die seltsamen Farben und Kontraste sind wahrscheinlich durch das Vulkangestein entstanden. Lesen Sie mehr über den seltsame Ort, wo auch Wasserfälle besucht werden können auf folgender Seite: Chamarel - Erde mit sieben Farben

Domaine du Chasseur

In diesem Gebiet der Insel, der sich in Privatbesitz befindet, können Sie Java Hirsche, Affen und Wildschweine beobachten. Das ganze Anwesen ist 550 Hektar gross. Auch ist die Flora dort sehr ausgebildet. Flaschenpalmen und viele weitere Wildplanzen können Sie bestaunen. Weitere Infos auf folgender Seite: Domaine du Chasseur

Ile aux Cerfs

Für alle Urlauber, die eine echte Paradiesinsel erleben möchten, sollten folgende Seite besuchen, wo Sie mehr Informationen finden: Paradiesinsel

Mauritius Kreolische Häuser

Bei dem Begriff "Kreolische Häuser" handelt es sich um herrschaftliche Kolonialhäuser, die mit einer typischen kreolischen Architektur gebaut wurden. Viele von Ihnen sind im Privatbesitz und können noch in der heutigen Zeit besucht werden. Die historischen Häuser sind zwischen 1735 bis 1850 erbaut worden. In der Zwischenzeit werden viele Hotels und Privathäuser in diesem Stil nachgebaut.

Folgende kreolische Häuser können auf der Insel Mauritius besucht werden:

  • Eureka - heutiges Museum bei Moka
  • Chateau du Reduit - 1778 - Wohnsitz vom Präsident
  • Chateau de Villebague - 1740 - Grande Rosalie
  • Riche en Eau - Mahebourg
  • Chateau de Labourdonnais - 1850 - Forbach
  • Chateau Bel-Ombre - 1776 - Südwestküste der Insel
  • Chateau de Mon-Plaisir - 1735 - nähe Pamplemousses Garten - Botanischer Garten

Nature Park Le Val

Der im Südwesten der Insel gelegene Naturpark zeigt Ihnen die Wasserwelt der Insel auf eindrucksvolle Weise. Der 2.800 Hektar grosse Park leitet seinen Namen davon, das er zwischen zwei Bergen in einem wunderschönem Tal liegt. Alte Schornsteine zeigen noch an, das hier frührer Zuckerfabriken beheimatet waren. In der heutigen Zeit beschäftigt sich die Gegend mit Viehzucht und Landwirtschaft. Hier können Sie tropische Fische, Aale, Süsswassergarnelen und Wasserkrebse beobachten, die in vielen Ländern unserer Welt exportiert werden.

 

Wir bieten Ihnen Informationen über folgende Höhepunkt der Insel Mauritus an. ♦ Oben im Menü können Sie die Reisetipps der Reihe nach besuchen:

Inhaltsverzeichnis
  • Beau Bassin
  • Charmaerel
  • Belle Mare
  • Champs De Mars
  • Cap Malheureux
  • Casela
  • Curepipe
  • Domaine Du Chasseur
  • Domaine Les Pailles
  • Eureka
  • Vieux Grand Port 
  • Gorges de la Riviere Noire
  • Grande Baie
  • Grand Bassin
  • Ile aux Benetiers
  • Ile Au Fourneau
  • Ilot Gabriel
  • Ile Aux Serpents und Ile Ronde
  • Jummah Moschee
  • La Vanille
  • Mahebourg
  • Ile Aux Cerfs 
  • Mare aux Vacaos
  • Morne Brabant
  • Pamplemousses Garden
  • Place DIndependence
  • Planine Champagne
  • Poudre D'or
  • Quarte Bornes
  • Rochester Falls
  • Tamarin
  • Triolet
  • Trou aux Cerfs