Infos > Wetter > Beste Reisezeit

| Norden || Süden || Osten || Westen || Landesinnere || Regentage || Sonnenstunden || Temperaturen || Wassertemperaturen |

Beste Reisezeit auf der Insel Mauritius - Klimatablellen und Wetterdaten

Mauritius kann zur jeder Jahreszeit besucht werden. Von Oktober bis Dezember ist die Hauptsaison. Viele Touristen möchten über Weihnachten auf der Insel verweilen.

Schaffen Sie sich mit unseren Klimatabellen einen eigenen Überblick über das Wetter. Die Badetemperaturen sind über das ganze Jahr angenehm. Generell kann man schreiben, das der Februar der Monat mit den meisten Regenfällen ist. Besonders der Osten der Insel ist in dieser Jahreszeit sehr regenreich. An den Regentagen fällt der Niederschlag kurz, aber intensiv. Die Sonnenstunden sind im April mit sechs Stunden sehr niedrig, dafür hat der November 8,9 Sonnenstunden. Die Temperaturen am Tag und in der Nacht schwanken um ca. 8 Grad. Die Tagestemperaturen liegen im Januar bei ca. 31 Grad. Die tiefste Tagestemperatur liegt ca. 21.8 Grad im August. Die Wassertemperaturen liegen im Januar/Februar bei ca. 28 Grad. Im September erreichen die Wassertemperaturen ca. 23 Grad Tiefstwert.

Klimatabellen der Insel

Falls Sie weitere Fragen über die beste Reisezeit auf der Insel Mauritius haben sollten, so schreiben Sie uns bitte an. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos.

Zurück >>> Mauritius Wetter