Infos > Insel > Norden

Der Norden der Insel Mauritius

Aufgrund seiner wunderschönen, weissen Sandstrände und wegen den regenarmen Klimaverhältnisse zählt der Norden der Insel zu einer der wichtigsten touristischen Regionen von Mauritius. Hier finden Sie viele Hotels und andere Unterkünfte vor. Viele Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. In dieser Region sind viele Wassersportarten möglich.

Viele touristiche Höhepunkte liegen zusammen, daher ist der Norden der Insel bei Touristen sehr beliebt. Zu den schönsten Strandregionen zählen:

  • Pointe aux Cannoniers
  • Trou aux Biches
  • Balaclava
  • Pereybère

Botanischer Garten Pamplemousses

Dieser Botanische Garten ist auf der ganzen Welt wegen seiner einzigartigen Sammlung einheimischer & exotischer Pflanzen bekannt. Hier finden Sie viele Palmenarten, aber auch fleischfressende Pflanzen, wie die Venus Fliegenfalle vor. Direkt vor dem Eingang warten viele Führer, die Ihnen für wenig Geld der Botanischen Garten erklären. Weitere Informationen finden Sie hier: Pamplemousses

Grand Baie

Trotz eines grossen Vergnügungsangebots ist die Ursprünglichkeit des ehemaligen Fischerdorfes erhalten geblieben. Weitere Infos finden Sie hierr: Grand Baie

Cap Malheureux

In Cap Malheureux, einem alten Fischerdorf am Nordzipfel der Insel, kann man den Fischer bei ihrer täglichen Arbeit beobachten. Weitere Tipps finden Sie hier: Cap Malheureux

Triolet

Triolet ist das längste Dorf der Insel. Hier können Sie den größten Hindutempel Maheswarnath besuchen und bestaunen! Weitere Hinweise finden Sie hier: Triolet

Mauritius Karten

Auf folgender Seite können Sie sich über eine Karte über die Insel informieren: Karten

 Zurück>>> Mauritius Inseln