Bilder > Korallen > Korallenbleiche

Korallensterben - Die Korallenbleiche auf der Insel Mauritius

Die Erderwärmung hat vor der Insel Mauritius keinen Halt gemacht. Durch den Anstieg von einem Grad sind Korallenriffe in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Gewebe der Koralle verzeichnet mikroskopisch kleine Algen, woüber die Korallen Ihre Nahrung beziehen.

Dadurch erhalten Sie Ihre Farben und Schönheit. Bei der Erwärmung des Meeres verändern sich die Lebensbedingungen und die Koralle stösst die kleinen Algen aus.

Es wird dadurch kein Farbstoff mehr produziert und die Korallen verändern Ihre bunte Farbe in weiss.

Bitte das Foto anklicken!
Korallenbleiche Mauritius Korallen Bilder
Korallenbleiche - Korallensterben

Falls die kleinen Algen nicht wieder zur Koralle zurückkehren, so werden komplette Korallenriffe in naher Zukunft absterben. Diesen Vorgang bezeichnet man als Korallenbleiche!

Wir möchten Sie bitten bei Ihren Tauchgängen keine Korallen zu beschädigen. Sorgen Sie mit Verantwortung dafür, das wir noch lange Jahre die Unterwasserschönheiten bewundern dürfen.

Zurück >>> Korallen Bilder Mauritius