Bilder > Korallen

| Korallenbleiche |

   

Korallen aus dem Indischen Ozean - Mauritius Fotos

Fotos Mauritius

Hiermit möchten wir Ihnen Fotos von Korallen und Seesternen aus dem Indischen Ozean vorstellen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit folgenden Bildern!

 
Bitte das Foto anklicken!

Neben den vielen Korallenarten können viele exotische Fische beobachtet werden. Der Blaue Marlin (Makaira nigricans) ist wohl neben dem Manta der interessanteste Fisch an den Küsten. Er ist nach dem Fächerfisch (109 km/h) der zweitschnellste Fisch auf unserem Planeten. Mit ca. 100 km/h rast er durch die Gewässer und ist in der Lage riesige Sprünge zu unternehmen. Wenn man den Widerstand vom Wasser berechnet, so sind diese Geschwindigkeiten unvorstellbar. Ein Delfin erreicht gerade mal eine Geschwindigkeit von 40 km/h.

Sie kennen bestimmt das Buch oder den Film: "Der alte Mann und das Meer" von Ernest Hemingway. Bei diesem Klassiker wird eine Geschichte erzählt, wo ein alter Fischer tagelang mit einem Marlin kämpft. Am Ende der Geschichte gewinnt der alte Mann den Kampf, jedoch Haie fressen seine Beute auf.

Weiter treffen Sie den Schwarzen Marlin (Makaira indica) und der Gestreiften Marlin (Tetrapturus audax) an. Sie werden bis zu 5 Meter lang und erreichen ein stolzes Gewicht von 750 kg.

Ein Freund von uns bietet in Mombasa (Kenia) Hochseefischen an. Der Segelfisch wird bei den Sportfischern nur gefangen und anschliessend wieder in die Freizeit entlassen, was diesem Fischer auch besonders auszeichnet!

Anbei weitere Fische, die Sie im Korallenriff und/oder ausserhalb vom Riff antreffen werden:

  • Halfterfisch
  • Igelfisch
  • Trompetenfisch
  • Korallenwelze
  • Steinfisch
  • Dicklippe
  • Thunfische
  • Seglerfisch
  • Perlenmuräne
  • Kaiserfisch
  • Feuerfisches
  • Sandbarsch
  • Weißspitzen-Hundshaie
 
  • Lippfisch
  • Karettschildkröte
  • Caranga
  • Stachelmakrelen
  • Barrakuda
  • Kugelfisch
  • Papageifisch
  • Peitschenrochen
  • grauer Riffhai
  • Snapperschwarm
  • Korallenfische
  • Rotfeuerfisch (Tigerfische)
  • Skorpions- und Strahlenfische

Bitte die Bilder anklicken!

 

 

 

 

 

 

Besonders in den Korallenbänken sollten Sie sich als Taucher Zeit nehmen, wenn Sie eine Moräne beobachten. Sie versteckt sich innerhalb der Koralle sehr geschickt. Hin und wieder sieht man nur den Kopf des Raubfisches. Falls ein anderer Fisch in der Nähe seines Versteckes vorbei schwimmt, so schiesst die Moränen aus Ihrem Korallenversteck heraus und verspeist sein Opfer in Sekunden. Menschen brauchen vor Moränen keine Angst haben. Wie andere Bilder auf unserer Internetseite beweisen, sind Sie dem Menschen freundlich gesinnt!

Korallenbleiche - Lesen Sie mehr über die Korallenbleiche im Indischen Ocean: Korallenbleiche. Seit 1998 hat die Erderwärmung die Korallenriffe stark beschädigt. An einigen Küstenstreifen sind viele farbige Korallenarten vor dem Aussterben bedroht!

Zurück >>> Fotos Mauritius